23. Juni 2017 um 19:00 Uhr:
Stef Vink & Volker Kaczinski
Das Duo nimmt dich mit seinen Improvisationen auf eine musikalische Reise, die klassische Musik, minimal Musik, Jazz und Weltmusik Elemente verbindet. Die grosse Tiefe und und Spielfreude sind ein Gaumenschmaus für die Seele und das Ohr! Musik ist für beide Künstler eine starke Kraft, die uns in der Präsenz des Jetzt verankert – gleich ob mit meditativen, trancearteigen elementen oder groovigen Beats und Rhythmen, die zum Tanz einladen .

 

Eintritt frei!
Die Musiker freuen sich über eine Spende von 10 Euro oder mehr!

Das Konzert findet statt im ehemaligen Bürgermeisteramt Kaltenbach –
Brächer Weg 4
51766 Engelskirchen
Termin:
Freitag 23.Juni 2017, Einlass: 19 Uhr

Informationen & Karten:
Tel. 02263 – 92 83 94 und 0177 – 26 60 215.

Stef Vink:

Pianist, Gitarist und Komponist aus den Niederlanden.

Parallel zu einer fundierten klassischen Ausbildung hat er schon seit früher Kindheit improvisiert.

Später fing er an Gitarre zu spielen und hat in einer Rockband Bass gespielt. Gleichzeitig ist er durch intensives Hören in die Fülle von Popmusik, klassischen Werken, Jazz und Weltmusik eingetaucht.

Seit 2008 hat er 3 Alben mit Piano Solo Kompositionen veröffentlicht, die auf spontanen Improvisationen basieren. Sein Klavierspiel hat starke Einflüsse von Minimalmusik. Stef liebt es einen meditativen Raum durch sein Spiel zu erschaffen.

Stef unterrichtet ausserdem mit grosser Hingabe Klavier

Internet: www.stefvink.com

Volker Kaczinski:
Saxophone,Flöten, Obertongesang und Electronic Sounds

Klänge zwischen japanischer Zen Musik, indischer Tradition, Jazz und Avantgarde.

Ausbildungen: Jazz und Improvisation in Berlin; klassische indische Musik – Gesang und Bambusflöte- in Benares, Indien; Komposition und Musik für Medien in London.

Seit 1980 aktiv als Musiker, Komponist, Toningenieur und Lehrer für Querflöte und Saxophon.

In den Klängen und Obertönen von Volker`s Musik findet man tiefe Freude und Begeisterung, die sich im freien Ausdruck der Improvisation, und einer musikalischen Vision, geprägt von der Idee einer Weltmusik, die lebendig und wandlungsfähig Neues und Altes, Ost und West, meditative Stille und extatisches Chaos zu einem Ganzen verbindet.

Address: Brächer Weg 4 51766 Engelskirchen
Info Event: Free - 07:00 PM / 23-Jun-2017
Share:
Buy Ticket

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*